Verlagsvergriffen

Folgende Titel sind bei unserer Verlagsauslieferung PPM nicht mehr lieferbar und sind damit verlagsvergriffen. Die Titel werden allerdings weiterhin als E-Book erhältlich sein.

Romane
Star Trek (Filmroman)
Star Trek Into Darkness
Star Trek: Gesetze der Föderation
Star Trek: Einzelschicksale
Star Trek – TNG: Doppelhelix 1-6
Star Trek – The Next Generation 1-4
Star Trek – Welten von DS9 1-6
Star Trek – DS9 8.01-8.10 + Ein Stich zur rechten Zeit
Star Trek – DS9 9.01-9.03
Star Trek – Vanguard 1-8
Star Trek – New Frontier 1-6 + Captain's Table
Star Trek – Original Series 1-5
Star Trek – Enterprise 1+2
Star Trek - Typhon Pact 1-4
Star Trek - Starfleet Academy 1 & 2
Star Trek - Destiny 1-3 (1 und 3 noch wenige da)
Star Trek - Titan 1-6 (noch wenige Exemplare da)

Comics
Star Trek Countdown HC & SC
Star Trek Countdown to Darkness HC & SC
Star Trek After Darkness HC & SC
Star Trek Tor zur Apokalypse HC & SC
Star Trek McCoy SC
Star Trek Nero HC & SC
Star Trek Spiegelbilder HC & SC
Star Trek Spock HC & SC
Star Trek Khan HC & SC
Star Trek: Die neue Zeit 1-4


Geschrieben von Markus Rohde am 02.02.2015 um 12:20Uhr


Kommentar verfassen

Name: E-Mail:
Kommentar:
>>

Bisherige Kommentare


Christoph schrieb am 02.03.2017 um 12:34:37:
Es Wird Zeit die Deep Space Nine - Romane nachzudrucken. Momentan wird geplant eine Dokumentation über die Serie zu drehen, also bitte lasst die Fans nicht länger warten.


Phil schrieb am 06.01.2017 um 18:05:47:
Nach so vielen Wünschen hier und im Facebook: BITTE BITTE legt die TYPHON-PACT Bände 2-4 nochmal neu auf! Alle anderen Bücher aus der Reihe TNG, TITAN und VOYAGER hab ich bekommen!

Ebenso wäre eine Neuauflage der DS9-Bände Klasse, diese kann man aber immerhin noch teilweise gebraucht bekommen!

BITTE BITTE legt die TYPHON-PACT Bände 2-4 nochmal neu auf! Ich fasse hier die Wünsche sehr vieler Leute zusammen und hoffe ihr lest das hier auch! Danke!

PS: Aktualisiert mal die Seite: http://www.startrekromane.de/ , im Facebook wird man hier aktueller gehalten!

PPS: Noch ein Lob, macht weiter so mit den tollen Geschichten! Endlich kann man wieder in die Lieblings-Sci-Fi meiner Kindheit eintauchen! DANKE


Chris schrieb am 10.09.2016 um 00:45:10:
Ich habe gerade angefangen Star Trek Titan zu lesen und die Serie ist genial! Was ich allerdings nicht genial finde, ist das Lektorat, muss ich leider sagen. Ich habe jetzt die ersten beiden Bände durch und da sind für meinen Geschmack unheimlich viele Fehler drin. Gerade im ersten Band sind auffallend viele doppelte Wörter in den Sätzen - sowas kann mal passieren, aber nicht auf allen zehn Seiten. Das stört enorm das Lesevergnügen. Manches Mal wurden Namen falsch geschrieben (anstatt Donatra las ich manchmal Donara usw...), Sätze endeten ohne Punkt und etwas, das wirklich nicht sein darf, war, dass die wörtliche Rede hin und wieder nicht beendet wurde, sodass ich dachte, die Leute sprechen weiter, was dann im Verlauf des Satzes keinen Sinn ergab. Das ist mir in dieser Form nur bei Titan aufgefallen (Band 3 fange ich gerade an zu lesen), bei allen anderen CrossCult-Romanen war das wesentlich besser. Bitte arbeitet sorgfältiger, denn die Romane sind es unheimlich wert gelesen zu werden.
Danke


Thomas schrieb am 06.08.2016 um 16:23:52:
"Vielen Dank" mal wieder an Cross Cult für das Nichtinformieren vorab bei DS9 Season 9 -.-


Mike schrieb am 13.05.2016 um 18:09:42:
Hi, seit wann sind denn die DS9 9.01 bis 9.03 vergriffen? Das habe ich ja gar nicht mitbekommen... :-(


Yannick schrieb am 20.04.2016 um 11:37:24:
Guten Tag,
eigentlich bin ich großer Star Trek Fan, daher wundert es mich selber, dass ich erst vor einigen Wochen auf die Romane von Cross Cult stieß. Allerdings ließ die Euphorie schnell nach, als ich sah, dass die Bücher, die vor allem über den zeitlichen Anfang der Reihen (Vanguard, New Frontier) handeln, Verlagsvergriffen sind und nur noch als E-Book erhältlich sind. Für mich als Anhänger echter Bücher nicht optimal, vor allem weil das Angebot an gebrauchten Exemplaren teils überteuert und natürlich lückenhaft ist.
Ich würde mich, wie meine Vorredner, darüber freuen, wenn das Angebot von offizieller Seite wieder vorhanden wäre. Das Beispiel von on-demand Druck, vielleicht kombiniert mit einem etwas höherem Mindestbestellwert (muss sich ja für alle lohnen), wäre doch eine Lösung.
Zum Schluss möchte ich sagen, dass ich mich natürlich freue, dass die Bücher durch euch überhaupt in Deutschland existieren. Das muss bewahrt werden.

Vielen Dank. Ich hoffe, dass es früher oder später wieder neue Exemplare älterer Bücher geben wird.
Beste Grüße


Chris schrieb am 02.12.2015 um 18:25:53:
Hey Patrick,
habe gerade deinen Post gelesen und so von Fan zu Fan kann ich dir folgenden Shop empfehlen, der noch sehr viele vergriffene Titel anzubieten hat.
otakustore-gp.de
Habe dort meine "Welten von Deep Space Nine"-Reihe komplettiert und glücklicherweise keine überzogenen Preise a la 40 Euro und mehr. Teils für um die knapp 20 Euro.
Viel Glück


Patrick schrieb am 01.12.2015 um 09:54:25:
Auch ich habe eigentlich alle Bücher von Euch, allerdings fehlen mit die letzten 3 Bücher aus der Reihe "Welten von DS9" sowie 2 Bücher von Deep Space Nine selber, sprich, "So der Sohn" und "Einheit".

Da ich Fan bin und die Reihen komplett haben will, bin ich auf der Suche nach den Büchern. Allerdings sind diese auf Amazon erhältlich, aber zu Preisen, welche jenseits von Gut und Böse sind.

Habt ihr noch Exemplare diese Bücher an Lager?


Jim schrieb am 16.09.2015 um 14:16:43:
Ich schließe mich meinen beiden Vorpostern an. Ich wollte mir gerade endlich "Ein Stich zur rechten Zeit" kaufen, nachdem ich endlich etwas Zeit zum Lesen habe und muss feststellen, dass es nur noch zu absoluten Mondpreisen zu bekommen ist. Eigentlich wollte ich mir auch in Zukunft mal eine Sammlung der Star Trek-Bücher anlegen, wenn ich nach meinem Studium endlich mal etwas Geld verdiene, das scheint aber schwierig zu werden.

Ich verstehe ja, dass ihr Lagerplatz reduzieren müsst. Andererseits scheinen die Teils enormen Gebrauchtpreise aber auch deutlich zu zeigen, dass noch eine Nachfrage besteht.

Daher die Frage, warum ihr nicht eine alternative Lösung versucht zu finden. Es gibt doch zig "on demand"-Druckereien, die selbst kleinste Auflagen relativ günstig liefern können. Auch mit Digitaldruckereien ist es möglich zumindest Broschüren extrem kostengünstig selbst in kleinen Auflagen nachzubestellen. Da ich selbst in Nebenjobs einige Broschüren gestaltet habe, weiß ich zufällig, dass es dort regelmäßig kein Problem war selbst Miniauflagen zu vertretbaren Preisen nachzuordern. Wie da die Unterschiede zu Büchern sind, weiß ich allerdings nicht. Daher müsste es doch möglich sein, kleinere Auflagen zu lagern und diese bei Bedarf wieder aufzustocken. Es dürfte zwar von der Verwaltung und auch vom Stückpreis etwas teurer werden, aber notfalls wäre ich auch bereit, ein paar Euro mehr pro Buch zu zahlen.

Ich würde mich außerordentlich freuen, wenn man für die Bücher doch noch eine Lösung finden würde.


Jens schrieb am 18.08.2015 um 21:47:23:
Hallo
Ich schließe mich Chris mal an.

Mir fehlen auch einige Ausgababen und würde gerne wissen ob ihr noch was an Restbeständen habt ?

Ein weiterer treuer Roman - Fan ;-)


Chris schrieb am 05.08.2015 um 14:50:12:
Ich würde gerne wissen, ob es möglich wäre, von den vergriffenen Exemplare noch Bücher zu bekommen. Das Internet bietet fast gar nix mehr, höchstens für Preise, die keiner bezahlen kann.
Ich hätte an mehreren vergriffenen Romanen in Buchform (keine eBooks) Interesse und hoffe, der Verlag produziert sie noch mal. Ich bezahle auch gerne im Voraus und auch gern etwas mehr (nur bitte keine 60 Euro oder sowas). Es ist so schade, da ich manche Romane noch nicht habe und ich meine Sammlung daher nicht komplettieren kann. Selbst auf Flohmärkten findet sich bislang nix (dafür sind die Bücher dann wohl doch noch nicht zu alt)

Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und mir unter angegebener Mail-Adresse antworten. Danke

Ein treuer Roman-Fan