Star Trek - Rise of the Federation
Band 4: Prinzipientreue

von Christopher L. Bennett

übersetzt von: Bernd Perplies

Taschenbuch
VÖ: Februar 2019
400 Seiten

Preis (D): 15 €

E-Book
VÖ: Februar 2019


Hörbuch
VÖ: Februar 2019

Kurzübersicht

Admiral Jonathan Archer hat sich kaum an seine Aufgabe als Stabschef der Sternenflotte gewöhnt, als er schon vor einer neuen Krise steht.
Die Sternenflotten-Einsatzgruppe unter dem Kommando von Captain Malcolm Reed kämpft weiter gegen die tödliche Ware-Technologie. Nun aber wurde eins der Schiffe der Einsatzgruppe gekapert und seine andorianische Besatzung wird von einer interstellaren Sozietät festgehalten, die für ihren Wohlstand von der Ware abhängig ist. Doch es kommt noch schlimmer. Die Sozietät hat sich mit einer Gruppe klingonischer Rebellen verbündet und versorgt diese mit einer Drohnenflotte, damit sie einen Aufstand gegen das Klingonische Reich starten kann.
Archer schickt Captain T’Pol und die Endeavour, um Reed dabei zu helfen, die gefangenen Offiziere zu befreien. Doch er muss auch die klingonische Grenze im Auge behalten, denn es gibt Gruppen innerhalb des Reichs, die der Sternenflotte vorwerfen, für die Ware-Bedrohung verantwortlich zu sein – und diese Gruppen sinnen auf Rache! Werden die Fähigkeiten und die Entschlossenheit der Captains unter Archers Kommando ausreichen, um die Föderation vor ihrem ersten Krieg zu bewahren?