Star Trek - Prey
Band 3: Die Halle der Helden

von John Jackson Miller

übersetzt von: Katrin Aust

Taschenbuch
VÖ: September 2018
400 Seiten

Preis (D): 15,00 €

E-Book
VÖ: September 2018


Kurzübersicht

Der erschütternde Abschluss einer epischen Trilogie, die ein ganzes Jahrhundert Star Trek umspannt.
Das Klingonische Reich steht am Abgrund. Im Nachhall der Gewalt des Unbesungenen-Kults droht Paranoia Kanzler Martoks Regierung zu entzweien. Immer lauter wird der Ruf der Klingonen nach einer stärkeren Hand, die Kontrolle zu übernehmen … und der meisterhafte Ränkeschmied, Lord Korgh, ist nur zu gerne bereit, diesem Ruf zu folgen.
Aber mittlerweile haben sich auch andere Mächte in Bewegung gesetzt. Mit Hilfe eines hinterlistigen Agenten verbünden sich die Feinde des Reichs im Verborgenen, um die Situation zu ihrem Vorteil zu nutzen. An Bord der U.S.S. Titan wird Admiral William T. Riker klar, dass weitaus mehr auf dem Spiel steht, als nur die Allianz zwischen der Föderation und den Klingonen. Ein verwundetes Reich könnte ganz leicht zu einem Angreifer werden … oder einem Opfer.
Doch als die Feindseligkeiten überzukochen drohen, kehrt Commander Worf auf die U.S.S. Enterprise zurück und unterbreitet Captain Jean-Luc Picard einen gewagten Plan. Das Fortbestehen der Allianz zwischen den beiden Großmächten könnte von einem unerwarteten Retter abhängen …